PRIMADONNA SPORT EVENT

PRIMADONNA SPORT EVENT

Nach einer kurzen Verschnaufpause melde ich mich mit zurück bei Euch. Ich hoffe es geht Euch gut und Ihr konntet den Muttertag vergangenen Sonntag schön feiern. Denn meiner Meinung nach gibt es doch wohl nichts wichtigeres (abgesehen von Gesundheit) als Familie! Ich persönlich habe ein sehr inniges Verhältnis zu meiner Familie und meinen Eltern und hoffe, dass ich noch lange Zeit den Kontakt aufrechterhalten werde. Klar ist man schnell im Alltagsstress gefangen, muss Termine wahrnehmen, an neuen Projekten arbeiten und so weiter und so weiter– a never ending story. J Deshalb versuche ich an meinen kostbaren freien Tagen so oft es eben geht Zeit mit meinen Eltern, Geschwistern und Freunden zu verbringen – als ein quasi „Erdungs-prozess“ (wie es in der Physik beschrieben wird).

So, neben diesen kleinen, intimen Einblicken, die mir persönlich auf dem Herzen liegen und ich sehr gerne mit Euch teile, ist es mir eine sehr große Freude Euch einige Insights von meinem letzten Trip nach Berlin zu geben. Wie es bestimmt schon viele von Euch auf #instastories (@momentsoffashion) sehen konntet, hatte ich vor ca. zwei Wochen das Vergnügen, am PrimaDonna Sport Launch Event in Berlin teilzunehmen. Neben der tollen Organisation, einem klasse Dance-Auftritt und gesundem sowie leckerem Essen wurde uns die neue Kollektion präsentiert. Auch mit einer größeren Körbchen Größe möchte man beim Fitness, Yoga oder Jogging so komfortabel wie möglich unterstützt werden. Dafür sorgt PrimaDonna mit einer brandneuen Sportlingerie- und Sportaccessoire-Linie. Sie profitiert von der legendären Passform der Lingeriemarke und wird mit weichen, atmungsaktiven Stoffen für sportliche und modische Sportdessous verarbeitet. Ich habe sie selber getestet, denn wir haben einige Sportübungen mit den neuen Pieces gemacht und ich kann Euch versichern: ich habe mich bisher noch nie so wohl beim Sport gefühlt! Es war echt sehr angenehmen und ich hatte keine Angst, dass irgendwas verrutscht, nicht richtig sitzt oder zwickt. Es war praktisch „Liebe auf den ersten Blick“! Für meine zukünftigen Sporteinheiten bleibe ich definitiv bei den tollen Pieces von PrimaDonna Sport!

Ich hoffe, dass Euch meine Erfahrungen weitergeholfen haben. Wie ich immer zu pflegen sage: probiert es einfach selber aus. Denn Ihr müsst Euch auch damit wohlfühlen und es muss zu Euch passen. Mir hat es auf jeden Fall sehr gut gefallen. Diese Woche geht es für mich am Freitag wieder nach Berlin zum Mercure-Fashion-Event, worauf ich mich jetzt schon sehr freue, denn Miki und ich verbringen sehr gerne die Zeit dort und lieben vor allem das tolle Essen in Berlin. Denn es ist so vielseitig und lecker J Wie immer halte ich Euch auf #instastories über den tollen Trip auf dem Laufenden!

Eure Sara <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.